Georg - Klingenberg - Schule

 
montessoriorientierte Grundschule mit offenem Ganztag 

 

 

Wir erkunden die Welt

 

Wenn die Schule uns zum Lernen nicht mehr ausreicht, suchen wir woanders nach tollen Lernorten.


 

  • Finley Geib gewinnt den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen


Besuch im Barberini

 

Die sechsten Klassen besuchten im Rahmen des Kunstunterrichts das Museum Barberini. Auf den Spuren bekannter holländischer Künstler setzten sich die Kinder mit impressionistischen Landschaftsmalereien auseinander. Highlight des Ausfluges war die hohe Eigenaktivität der Kinder, denn sie erkundeten die Ausstellung malerisch.


Welterkundungstag  am 17.09.2023

Für die Sechsten ging es hoch hinaus

 

Am 17.09.2023 machte sich die gesamte Klingenberg-Schule auf, um spannende Sachen zu erleben. Somit hatten  die Flexis viel Spaß auf den hiesigen Spielplätzen, andere Klassen erkundeten die Stadt Brandenburg oder die Tiere im Berliner Zoo. 

Für die sechsten Klassen gab es im Kletterpark Potsdam den Adrinalinkick pur. In schwindelerregender Höhe hangelten sich die Kinder über die verschiedensten Hindernisse. Auch die Lehrer zeigten keine Angst und kletterten mit. Alle hatten sehr viel Spaß und kämpften am nächsten Tag mit Muskelkater. 


Hoher Besuch aus Neuseeland

 

In der ersten Schulwoche besuchte uns das Trainerteam des Brandenburger Rugby Vereins. Schnell zeigte sich, dass wir es mit Profis zu tun hatten. Das international aufgestellte Trainerteam (Neuseeland, Namibia, Deutschland) bildete schon Weltmeister aus. Die Neugier der Kinder war schnell geweckt und sie konnten es kaum erwarten das Rugby-Ei in den Händen zu halten. Trainiert wurden Passstaffetten, das Bilden einer Gasse, das Gedränge und das Tackle. Die Kinder hatten viel Spaß, sodass einige Interesse zeigten den Sport regelmäßig zu betreiben.  


Erfolgreiche Einschulung der neuen Erstklässler

 

img-6600

 

Am heutigen 26.08.2023 erwarteten wir Klingenberger voller Aufregung die neuen Erstklässler. Obwohl das wechselhafte Wetter es morgens noch einmal spannend machte, konnte die Feier wie gewohnt stattfinden und die SchülerInnen erhielten auf dem Schulhof ihre gut gefüllten Zuckertüten. Wir begrüßen auch hier noch einmal alle Erstklässler ganz herzlich und freuen uns auf eine lebhafte Schulzeit mit euch!

 

Natürlich sehnen wir auch schon einem Wiedersehen mit den 2.-6.- Klässlern entgegen und freuen uns auf Montag.

 

Euer Klingenberg-Team 

 


 

29.06.2023
Erfolgreiche Crossläuferinnen und Crossläufer
 
Am 29.06.2023 starteten 36 Kinder der Georg-Klingenberg-Schule Richtung Marienberg, um sich mit sechs anderen Schulen der Stadt Brandenburg beim jährlichen Crosslauf auf 800m oder 1000m zu messen.  Trotz Aufregung, hügeliger Laufstrecke und warmen Temperaturen, gaben alle Jungen und Mädchen unserer Schule ihr Bestes und wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass durch den enormen Ehrgeiz und die Einsatzbereitschaft aller Kinder unsere Schule den 3. Platz in der Gesamtwertung der teilnehmenden Schulen erreichen konnte. Ein großer Dank geht an euch, liebe Schülerinnen und Schüler und auch an alle Eltern, die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung zu einem gelungenen, erfolgreichen Tag beigetragen haben. Es freut mich, bekanntgeben zu dürfen, dass folgende Kinder unter den drei besten Läufern ihres Jahrganges waren:
Platz 1 – Madita Pohl (Jahrgang 2014 Mädchen)
Platz 1 - Shane Tyron Güssow (Jahrgang 2013 Jungen)
Platz 1 - Carlotta Pohl (Jahrgang 2010 Mädchen)
Platz 2 – Neven Trittschack (Jahrgang 2011 Jungen)
 
T. Anuth

 

Höher, weiter, schneller, heißer…

 

Mit dem diesjährigen Sommeranfang am 21.06.2023 erzielten die Schüler der Georg-Klingenberg-Schule

ihre persönlichen sportlichen Spitzenergebnisse bei hitzigen Höchsttemperaturen.

Die Fünftklässler sorgten mit ihrer gelenkigen Erwärmung für die ersten Schweißtropfen auf der Stirn.

Die Erst- und Zweitklässler traten beim Ball über die Schnur und die vierten bis sechsten Klassen im Zweifelderball gegeneinander an. Die höheren Jahrgänge betreuten die Leichtathletikdisziplinen Weitsprung und Sprint und nahmen die Weiten und Zeiten der Sportler auf.

Fairness und Teamgeist bewiesen die Klassenmannschaften beim Fußball und Hockey auf dem Sportplatz.

Ein Parcours mit Slalomelementen und eine Wasserspritzanlage sorgte auf dem Schulhof für eine kühle Erfrischung.

Für den Höhepunkt am Ende des Tages mobilisierten unsere Schüler die letzten Kräfte für den alles entscheidenden Staffellauf. Im jahrgangsgemischten Staffellauf liefen die A- Klassen gegen die B- Klassen und die Mitschüler feuerten ihre Läufer an.

Den Pokal für den 1. Platz teilen sich das Miteinander in der Schulgemeinschaft und der Spaß an der Bewegung.

Jetzt kommt die Osterzeit!...

 

alle Klingenberger Schüler und Schülerinnen machen sich bereit…Mit den im Musikunterricht einstudierten Liedern „Ich lieb den Frühling“ und „Jetzt kommt die Osterzeit“ vertrieben die Dritt- Viert- und Fünftklässler der Georg-Klingenberg-Schule im Rewe-Center Brandenburg Karen Laute das winterliche Wetter und sorgten für Osterstimmung an den Kassen. 

Auch die Osterdekoration durfte nicht fehlen. Alle Einkäufer können nun auf Ostereiersuche gehen und die von den Kindern selbstgebastelte Osterdekoration bestaunen.

Dank der Unterstützung des Rewe-Centers können die Schülerinnen und Schüler unserer Schule nach den Osterferien wie die Osterhasen auf dem neu erbauten Trampolin hüpfen.  

 

DANKE REWE!

 

 


04.01.2023

In herzlicher Erinnerung

 

Sehr geehrte Eltern und liebe Schüler,
 
zur Weihnachtszeit ist unsere liebe Kollegin Frau Ines Depold verstorben. Lange hatten wir gehofft, dass sie mit ihrer Fröhlichkeit und ihrem Mut die Krankheit besiegen kann. Nun mussten wir uns von ihr verabschieden und denken an eine Frau, die unseren Schülern sehr zugetan war.
In herzlicher Erinnerung gedenken wir Frau Ines Depold, Lehrerin mit Herz und Humor.
 
Im Namen des gesamten Kollegiums
 
Sabine Specker

Vorlesen und weiterkommen - Vom Klassenzimmer zum Stadtentscheid!

 

Der Vorlese-Wettbewerb ging heute in die nächste Runde.

Im Klassenentscheid der beiden sechsten Klassen setzten sich aus der 6a Lukas Lütje-Montoya und Carlotta Pohl sowie aus der Parallelklasse 6b die Schülerin Madison Will und Jeremy Stattaus durch.

 

Am heutigen Tage, den 07.12.2022 wurde die Schulsiegerin ermittelt. In der ersten Runde las jeder Schüler/jede Schülerin eine geübte Textstelle aus einem selbstgewählten Buch vor. Ihr wahres Vorlesetalent bewiesen die SechstklässlerInnen in der zweiten Runde. Abschnittsweise lasen sie die witzige Geschichte „Der Christbaumständer“ vor, welche die vorweihnachtliche Stimmung bei allen Zuhörern weckte. Die KlassensprecherInnen der 4. – 6. Klassen bewerteten als Jury die Leseleistungen. Flüssiges Vorlesen, Betonung, Pausen setzen, ausdruckstarkes Vorlesen, der Blick ins Publikum zählten zu den Kriterien guten Vorlesens.

 

Die beste Vorleserin Carlotta Pohl gewann mit 244 Punkten und vertritt unsere Schule nun im Stadtentscheid.

 

Das Wichtigste aber ist das gemeinsame Vorleseerlebnis – Lieblingsbücher vorstellen und MitschülerInnen für das Lesen zu begeistern!  


 Das ZeBra auf Theatertour!

 

Nach dem ersten Advent hatte unsere Schule einen außergewöhnlichen Besuch aus der Tierwelt.

Das ZeBra ist im Auftrag des Land Brandenburgs und der Krankenkasse unterwegs und machte Halt auf dem Klingenberg. Alle Flex-Kinder lernten mit dem blau-weiß gestreiften ZeBra richtiges und sicheres Verhalten im Straßenverkehr. Mit Eifer und viel Spaß zeigten unsere Kinder ihr Wissen über Verkehrsregeln und halfen dem ZeBra, dem Löwen, dem Krokodil...sich richtig zu verhalten. 

 

Unser Dank gilt dem ZeBra-Theater-Team!


Nicht Film ab, sondern Buch auf! -

hieß es anlässlich des Vorlesetags auf dem Klingenberg

 

Am Bundesweiten Vorlesetag unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig!“ besuchten die vier Flex-Klassen das Bilderbuchkino in unserer Schule. Die Inhaberin der Wichern Buchhandlung Frau Neie las den Erst- und Zweitklässlern das Kinderbuch „Oskar und der sehr hungrige Drache“ vor und zeigte die spannende Geschichte auf der Leinwand in gemütlicher Kinoatmosphäre.

 

In der 3. Unterrichtsstunde kamen dann alle Schülerinnen und Schüler der Georg-Klingenberg-Schule in den Genuss den Lehrkräften und ihren Geschichten zu lauschen. Jedes Kind durfte sich an diesem Tag ein Buch nach Interesse auswählen und eine ganze Unterrichtsstunde in die Fantasiewelt eintauchen. Das Vorleseerlebnis weckte bei so manch einem Lesemuffel die Neugierde, das vorgestellte Buch einmal selbst zu lesen.

 


 

19.05.2022

Pfanderlös vom Spendenlauf

 

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Seiler machte sich mit unseren KlassensprecherInnen auf den Weg zum Rewe-Markt K. Laute. Sie gaben die gesponserten Pfandflaschen der Rewe-Märkte Voigt & Laute  anlässlich des Spendenlaufes ab. 

 

Der Pfanderlös in Höhe von 44,50€ kommen unserem 70. Schulgeburtstag zugute. 

 


 

Kein Aprilscherz!

 

Am 01.04.2022 überreichte die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Neuer Weg Brandenburg eG einen Scheck in Höhe von 150,00€

anlässlich unseres 70. Schulgeburtstags am 01. September diesen Jahres. 

 

Während einer Schweigeminute gedachten

alle Klingenbergerinnen und Klingenberger an den Krieg in der Ukraine.

 

Die Fünft- und Sechstklässler rundeten mit ihrem englischen Lied "April fool" die Schülervollversammlung ab und brachten den jüngeren SchülerInnen den Refrain bei. 

 


24.02.2022 

Die beste Vorleserin der Stadt kommt vom Klingenberg

 

Wir gratulieren Annika Lütje-Montoya zum Sieg des Vorlesewettbewerbs der Stadt Brandenburg an der Havel. Annika überzeugte die Jury mit ihrer Videobotschaft aus dem Jugendbuch "Wunder" von R.J. Palacio. Am Freitag, den 25.02.2022 werden ihr die Siegerurkunde und ein Buchgeschenk in der Fouqué-Bibiothek überreicht. 

 

Wir drücken ganz fest die Daumen für die nächste Runde!

 


 

17.12.2021

 Ho, ho, ho

Auf dem Klingenberg verteilte der Weihnachtsmann

die Weihnachtspost und Süßigkeiten. 

 

Die Wette gilt: 

Jedes Kind erhält am Freitag einen Weihnachtsbrief von einem anderen Schüler.

 

 Die Rewe-Weihnachtswette haben wir gewonnen! 

 

Das Foyersingen aller Klasssen und die digitale Talenteshow brachten Weihnachtsstimmung und Begeisterung ins Haus. Viele neue Talente wurden entdeckt. 

Weihnachtspost

 

 25.11.2021

Vorlesewettbewerb:

Annika Lütje-Montoya

 

 bild-3

  

 

 

 
 
Schuljahreskalender

logo-csa-app

Hier klicken um CitySchulApp Desktop zu öffnen!

© 2019-2024 Georg-Klingenberg Grundschule Brandenburg; Alle Rechte vorbehalten.                                                         Datenschutz                                     Impressum

Georg-Klingenberg-Schule Brandenburg an der Havel 0